NordBrief ruft zum großen Foto- und Malwettbewerb auf

​Wollten Sie schon immer mal das Motiv für eine Briefmarke stellen? NordBrief macht es möglich. Unter dem Namen „Zehn Monate – zehn Marken“ startet die NordBrief GmbH ab sofort einen neuen Foto- und Malwettbewerb.

„Wir werden bis Ende 2020 insgesamt zehn Foto- oder Malaktionen mit jeweils einem eigenen Motto ausrufen“ erläutert NordBrief Vertriebsleiter Christian Burmester.

„Nach jedem einzelnen Wettbewerb wird ein Siegermotiv gekürt, so dass wir zum Ende 2020 einen Briefmarkenbogen mit allen Siegermarken in den Verkauf bringen werden.“

Der aktuell gestartete erste Wettbewerb dieser Reihe ist ein Fotowettbewerb und läuft noch bis zum 27. Dezember. Er trägt das Motto „Weihnachten an der Küste“.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen finden Sie auf der  Internetseite www.nordbrief-ostsee.de . Dort können Sie auch Ihre Bilder zur Teilnahme hochladen oder einfach nur im Anschluss an jede Aktion für Ihren Favoriten stimmen, denn die zehn Gewinner werden jeweils über eine online Abstimmung ermittelt. Neben der Homepage informiert NordBrief alle Interessierten auch via facebook und Instagram über die weiteren Wettbewerbsaktionen, anstehende Abstimmungen und natürlich die gekürten Fotos und Bilder.

Alle zehn Preisträger erhalten Ihre eingerahmte, überdimensionale Briefmarke und werden zum Abschluss nach zehn Monaten zur Präsentation des neuen Briefmarkenbogens an einen der Standorte der NordBrief GmbH eingeladen, wo Ihnen im feierlichen Rahmen auch die Abläufe im Hause NordBrief vorgestellt werden.