NordBrief startet Soforthilfe Porto: Corona-Hilfspakete für regionale Unternehmen

Unser Hilfspaket für Unternehmen

Die Corona-Krise stellt die Menschheit vor eine große Herausforderung. Viele Unternehmen sind in besonderem Maße von der Pandemie betroffen und können ihr Geschäft nicht wie gewohnt weiter führen. Die Folgen: schwere wirtschaftliche Einbuße. Die NordBrief GmbH will helfen – mit dem Rettungspaket „Soforthilfe Porto“! Das Ziel der Kampagne ist es, regionalen Unternehmen während der Corona-Zeit unter die Arme zu greifen und deren Liquidität zu schützen. Der Postdienstleister NordBrief hat dementsprechend attraktive Angebote für Neu- und Bestandskunden geschaffen.

Kostenlose Zustellung von Standardleistungen für Neukunden

Wer die NordBrief GmbH bis zum 31.Juli 2020 mit seiner Geschäftspost beauftragt, kann für bis zu acht Wochen die kostenlose Zustellung von Standardleistungen im Zustellgebiet der NordBrief GmbH in Anspruch nehmen. Des Weiteren erhalten Sie 50 Prozent Rabatt auf nationale Sendungen. Anschließend können Neukunden bis zum Jahresende von 25 Prozent Rabatt auf unsere aktuelle Preisliste profitieren und weiterhin Ihre Briefe günstig versenden.*

Bestandskunden sparen über 40 Prozent beim Versand von Infopost

Bestandskunden hingegen können beim Infopostversand von einer Ersparnis über 40 Prozent im Vergleich zum Standardpreis profitieren. Die „Soforthilfe Aktionspost“ beläuft sich auf den Zeitraum vom Mai – Juli 2020 und greift ab einer Mindestmenge von 50 inhaltsgleichen Sendungen im Zustellgebiet der NordBrief GmbH. Bei nationaler Einlieferung gilt die Abrechnung als Tagespost. Mit diesem Angebot können regionale Unternehmen auch während der Corona-Krise ihre Infobriefe günstig versenden.

Unter dem Motto „aus der Region – für die Region“ freuen wir uns, wenn wir mit unserer Dienstleistung einen Beitrag dazu leisten können, die regionale Wirtschaft zu unterstützen.“, sagt Christian Burmester, Vertriebsleiter bei der NordBrief GmbH.

Melden Sie sich!

Falls Sie an unserer Soforthilfe Interesse haben, dann zögern Sie keinesfalls! Schreiben Sie einfach eine Mail an kundenservice@nordbrief-ostsee.de mit den Stichworten „Soforthilfe Porto“ oder „Soforthilfe Aktionspost“. Sie können unseren Kundenservice unter (0451) 144 44 00 – Lübeck oder (0381) 365 440 – Rostock auch telefonisch erreichen. Unser Vertriebsteam steht jederzeit gerne für Sie zur Verfügung, um jedes Anliegen individuell zu klären. Gemeinsam meistern wir die Krise!

*Ausgeschlossen sind Sendungen, die an die Deutsche Post AG zur Zustellung übergeben werden.