Neuer Geschäftsführer bei der NordBrief GmbH

Madsack ernennt Jörn Radel zum Geschäftsführer der NordBrief GmbH

Jörn Radel wird von nun an das Postgeschäft der NordBrief GmbH an den Standorten Rostock, Lübeck und Kiel leiten. In seiner neuen Position als Geschäftsführer der NordBrief GmbH berichtet Radel künftig an Lars Rehmann, dem Konzernbereichsleiter für den Bereich Post der MADSACK Mediengruppe.

“Jörn Radel ist ein ausgewiesener Logistikexperte mit langjährigen Erfahrungen in der Dienstleistungs- und Prozessoptimierung. Er wird unser Postgeschäft in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern weiter erfolgreich vorantreiben. Ich freue mich auf die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit.”, sagt Lars Rehmann

Ein langjährig erfahrener Logistikexperte

Jörn Radel war zuvor mehr als 20 Jahre in leitender Position innerhalb der Logistik der Bauer Media Group tätig, ehe er 2016 erstmalig zur MADSACK Mediengruppe gewechselt ist. Dort war er an der Seite von Lars Rehmann u.a. für die Postproduktion und -logistik der Citipost GmbH in Hannover verantwortlich.

Zwischenzeitlich ist der Logistikmanager Ende 2018 zur FUNKE Logistik GmbH gewechselt und hat dort das Amt als Geschäftsführer für den Standort Hamburg übernommen. Zusätzlich war er kommissarischer Logistikleiter des FUNKE-Standortes Braunschweig.

Anschließend ist Radel zur MADSACK Mediengruppe zurückgekehrt und folgt auf Dennes Herm, der die NordBrief GmbH verlassen hat, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die NordBrief GmbH gewinnt mit Jörn Radel einen langjährig erfahrenen Logistikexperten, der von nun an das Postgeschäft in Schleswig-Holstein sowie Mecklenburg-Vorpommern leiten wird.

“Ich bin bei NordBrief, weil ich das Unternehmen gemeinsam mit den Mitarbeitern zu einem erfolgreichen Briefdienst entwickeln möchte.”, sagt Jörn Radel

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Folgen Sie unseren Social-Media Profilen, um nichts mehr zu verpassen.
Facebook | Instagram